Psychisch- funktionelle Behandlung:

Psychiatrie: Die Ergotherapie kann bei Patienten jeden Alters mit psychischen, neurologischen oder psychosomatischen Störungen Eingesetzt werden z.B

• bei Depression,

• Demenz,

• Borderline,

• Burnout,

• Angst und Panikattacken

• Suchterkrankungen wie Drogensucht, Medikamente etc.

• Essstörungen wie Anorexie, Bulemie, Binge-eating etc.

 

Geiratrie: Auch für ältere Menschen bietet die Ergotherapie einen deutlichen Zugewinn für den Alltag. Patienten mit akuten, chronischen Erkrankungen, die aufgrund verschiedener Einschränkungen in Senioren und Pflegeheimen Leben, können durch verschiedene Therapiemaßnahmen gezielt gefördert werden. Die Ergotherapie ist auch ein wichtiger Bestandteil der Schmerzbehandlung, da der Patient lernt sich besonders schonend und schmerzarm zu bewegen.

Sie Sind Interessiert Und Möchten Weitere Informationen?

Gerne vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen und stellen unser Leistungspaketin einem persönlichen Gespräch detailliert vor.

Call Now Button Jetzt Anrufen